AGB


Stand: Juni 2019



Im Nachfolgendem werden die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer als Teilnehmende bezeichnet.

1. Anwendungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Nutzung sämtlicher Kursangebote, Yoga-Special und Yoga-Workshop Kursangebote von Isabel Nissen unabhängig von dem Ort, der Zeit und der Art ihrer Durchführung, sofern sich aus den jeweiligen Verträgen nichts anderes ergibt.

2. Teilnahmeberechtigung und Zahlung des Kurspreises
Die Teilnahmeberechtigung des Teilnehmenden an Yogakursen, Yoga-Special und Yoga-Workshop Kursangeboten ist vom Erwerb der 3er oder 10er Karte und von der rechtzeitigen Bezahlung des entsprechenden Entgelts im Voraus abhängig. Der 3er bzw. 10er Kartenpreis ist vorab zu überweisen oder in Absprache mit Isabel Nissen spätestens am ersten Kurstag in bar zu zahlen. Isabel Nissen ist berechtigt, die derzeit geltenden Preise zu ändern. Die Probestunde dient dem Kennenlernen des Inhalts eines Yogakurses und kann nur einmalig (d.h. für eine einzige Kurseinheit) gebucht werden. Für Yoga-Specials und Yoga-Workshops entfällt die Möglichkeit einer Probestunde.

3. Anspruch auf Erstattung der 3er oder 10er Karte
Die 3er oder 10er Karte ist nicht kündbar, sondern verliert nach 7 Monaten ab Erwerbsdatum (siehe betreffende 3er oder 10er Karte) ihre Gültigkeit. Die 3er oder 10er Karten ist nicht übertragbar. Ein Pausieren der erworbenen 3er oder 10er Karte kann bei länger währender Krankheit des Teilnehmenden gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes vereinbart werden. Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung von Isabel Nissen wird der Teilnehmende, die nicht in Anspruch genommenen Kurseinheiten, auf seiner 3er oder 10er Karte automatisch zurückerstatten bekommen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

4. Anmeldung und Kursabsage seitens des Teilnehmenden und Kursleitung
Die Kursanmeldung erfolgt bei Isabel Nissen telefonisch oder per Kontaktformular eine Woche im Voraus. Bei Krankheit oder Verhinderung bitte ich den Teilnehmenden, den gebuchten Kurs spätestens drei Tage vorher abzusagen. Bei Nichteinhaltung dieser Absageregelung wird ein Entgelt in Höhe von 20,00 Euro mit Teilnahme an der nachfolgenden Kursstunde fällig. Bei mehrmaliger Verletzung dieser Absageregelung behalte ich mir die Möglichkeit vor, den Teilnehmenden von meinem Kursangebot zukünftig auszuschließen.
Während der hessischen Schulferien sowie an gesetzlichen Feiertagen (außer Sonntag) finden keine Yogakurse statt.

5. Teilnahmefähigkeit / Haftung
Eine bestehende Schwangerschaft ist unverzüglich vor Kursbeginn an Isabel Nissen mitzuteilen. Bei akuten körperlichen und psychischen Beschwerden konsultieren Sie bitte vorab Ihren Arzt und / oder Therapeuten und vergewissern Sie sich, inwiefern dieser eine Teilnahme an einem Yogakurs in Ihrem momentanen gesundheitlichen Zustand für sinnvoll hält.
Die Nutzung der Räumlichkeiten und Teilnahme an Yogakursen, Yoga-Special und Yoga-Workshop Kursangeboten von Isabel Nissen erfolgt für den Teilnehmenden auf eigene Gefahr. Für die vom Teilnehmenden mitgebrachten Gegenstände, insbesondere Wertgegenstände und Garderobe, übernimmt Isabel Nissen keine Haftung.

6. Änderung des Angebotes von Isabel Nissen
Isabel Nissen ist berechtigt, das Kursangebot, den Stundenplan, die Öffnungszeiten und den Ort der Kursdurchführung zu ändern. Isabel Nissen kann die Teilnehmerzahl von Kursen beschränken, wenn dies für den ordnungsgemäßen Ablauf der Kurse erforderlich ist.

7. Personenbezogene Daten
Sämtliche Teilnehmende von Isabel Nissen werden hiermit darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken, insbesondere der Erstellung von Kursbescheinigungen und Rechnungen etc., elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) werden dabei selbstverständlich eingehalten. Die Teilnehmenden erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bereit.

8. Sonstiges
Sämtliche Teilnehmende von Isabel Nissen verpflichten sich, sämtliche Änderungen ihrer persönlichen Verhältnisse, die für die Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses von Bedeutung sein können, insbesondere die Änderung des Namens oder der Adresse etc. mir unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürfen der Schriftform.

Bitte drucken Sie diese AGB aus und bringen diese unterschrieben zur ersten Kursstunde mit. Vielen Dank!